Leute, stuttgart diary

Meine Leidenschaft als Beruf ausüben zu dürfen, ist unbezahlbar

Ich liebe diese Spätsommertage, an denen der Kessel flirrt, coole Dinge entstehen und ich das Vergnügen habe, mich mit interessanten Menschen zu treffen, die in Stuttgart was bewegen. So wie mit LUCA SALVATORE, dem Initiator der Tisch&Tafel sowie Speis&Trank-Messen in der Alten Kelter Fellbach. Bei einem leckeren Mittagessen in der Metzgerei wird schnell klar, Luca ist zwar noch echt jung, aber schon ein absoluter Macher mit tollen Ideen.

Erzähl doch mal ein bissl von deinem Background

Ich komme ursprünglich vom Bodensee (Schwäbisches Meer) aus Friedrichshafen aus einer fünf köpfigen italienischen Familie – so wie man sie aus Filmen kennt. Temperamentvoll, leidenschaftlich und jeden Tag eine gute Küche auf dem Tisch! Nach meinem Abitur 2012 bin ich mit meinen zwei Kumpels nach Esslingen gezogen, um näher an Stuttgart zu sein. 2013 hatte ich das Glück, Elena kennenzulernen. In ihrer Firma M&S Messebau und Service GmbH durfte ich mit meinen 20 Jahren eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann absolvieren. Vier Jahre später haben wir unsere Firma, die Luca&Elena GmbH gegründet, um unsere Leidenschaft noch mehr verkörpern und wachsen zu lassen 😊. Das man seine Leidenschaft als Beruf ausüben darf, ist für mich unbezahlbar!! 

Was genau macht die Luca&Elena GmbH alles?

Elena und Luca

Das Hauptgeschäft der Luca&Elena GmbH sind Eigenveranstaltungen (Messe Tisch&Tafel und Messe Speis&Trank). Aber wir veranstalten auch Mitarbeiterfeste, Kongresse, Tagungen und Produktvorstellungen. Vor allem haben wir das Know-how, mit unserem Mutterunternehmen Kunden mit Event- & Messemmobiliar zu bedienen.

Was hat dich bewogen, Messen in und für Stuttgart zu machen?

Zusammen mit meiner Geschäftspartnerin Elena kam früh der Wunsch auf, eine Veranstaltung zu kreieren, die ein besonderen Platz für besondere Produkte schafft. So entstand die Idee zur Speis&Trank, die Messe für Genuss und Wohnkultur. Eben die schönen Dinge des Lebens 😊. Das Ganze natürlich bei uns im Ländle und nicht woanders.

Speis&Trank im wunderschönen Ambiente der Alten Kelter Fellbach.

Warum handverlesene Spezialitäten, Genuss, Wohnkultur?

Elena und ich sind pure Genussmenschen und lieben es, handgemachte und einzigartige Produkte, die fair und mit Liebe hergestellt werden, zu kaufen und zu probieren. Heutzutage kennen wir aus dem Supermarkt nur noch großen Firmen und immer die gleichen Marken. Dasselbe gilt für den Wohnbereich. Die kleinen und feinen Märkte & Boutiquen haben es hingegen sehr schwer zu überleben. Deshalb wollten wir eine Plattform für kleine Manufakturen, StartUps und tolle handgemachte Wohnaccessoires schaffen, die sich vielleicht keinen Laden leisten können oder noch nicht so bekannt sind.  Ein toller Mehrwert für unsere Besucher, diese herausragenden Produkte kennenlernen zu können. Die Message soll sein, dass es sich durchaus lohnt, manchmal einen Euro mehr in die Hand zu nehmen und dafür regionale, faire, handgemachte und oft auch umweltbewusstere Produkte bekommt. Produkte, wo eine spannende Geschichte von Menschen mit Herzblut dahinter steckt. Das ist doch ein tolles Einkaufserlebnis. 

Wie wichtig ist dir gutes Essen und Ästhetik?

Gutes Essen hat bei mir einen Stellenwert, wie vermutlich für alle Menschen eine gute Matratze, also höchste Priorität 😊. Als Italiener kommt man natürlich an der guten Küche nicht vorbei und man lernt schon als Kind das Genießen kennen und schätzen. Natürlich kommt dazu, dass wir seit sechs Jahren leidenschaftliche Genussmessen veranstalten und so jedes Jahr über hundert tolle Produkte aus ganz Europa kennenlernen. Das bestärkt natürlich, wie wichtig uns das Essen und die Ästhetik ist, weil man die Hintergründe kennenlernt und es immer mehr wertschätzt. 

Stuttgart hat gefühlt tausend Messen für alles… Wie hebt ihr euch ab in diesem Messejungel?

Messen für Menschen, die das Schöne lieben.

Es ist die Liebe zum Detail. Nicht nur unsere Aussteller fühlen sich wohl, sondern auch die Besucher. Jedes Jahr ist es wieder ein besonderes Erlebnis bei uns auf der Messe. Es gibt sehr wenig Messen, die sich auch bemühen, die Halle für die Besucher aufzu-hübschen. Wir bieten Aussteller an, die man so auf anderen Messen nicht trifft. Bei uns haben sie die Möglichkeit sich auch mit kleinen Budget zu präsentieren. 

Wie kommst du an deine Aussteller?

Wir lernen viele Aussteller über die Social-Media-Kanäle kennen. Aber mittlerweile spricht sich unsere Messe rum und die Aussteller kontaktieren uns. Wir besuchen unsere Aussteller im Vorfeld, um uns ein besseres Bild machen zu können. 

Und wie gelingt es dir, sie über Jahre zu halten?

Unsere Aussteller, die uns seit Jahren begleiten, wissen, wie viel wir Zeit und Aufwand wir für die Messen betreiben und wirklich alles versuchen, um neue Interessenten und Kunden auf die Messe zu locken. Wir machen nicht nur Plakatwerbung oder Social-Media, sondern auch viel Face to Face Werbung wie z.B auf Stadtfesten (Fellbacher Herbst) oder eine eigene Flyertour, die wir selber planen und umsetzen. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass die Aussteller uns jederzeit kontaktieren können und wir eine freundschaftliche Zusammenarbeit aufbauen. Schließlich haben wir alle dasselbe Ziel, nämlich eine erfolgreiche Messe hinzulegen. 


Was ich in Zukunft noch so rocken will?
 ALLES. Wir sind für alle Schandtaten zu haben.

LUCA SALVATORE

Wie lange brauchst du, um eine Messe wie Speis&Trank auf die Beine zu stellen, was gehört alles dazu, wie groß ist dein Team?

Da wir nicht einfach nur eine Messe veranstalten wollen, sondern von der Ausstellerauswahl bis zur Hallenoptik und Marketingstrategie das Konzept bearbeiten, arbeiten wir an einer Messe genau ein Jahr. Also wenn die Messe vorbei ist, beginnen wir nach dem Wochenende schon mit der Planung für das nächste Jahr. Wie heißt es so schön „Nach der Messe ist vor der Messe“. Hier belegt sich wieder unsere Leidenschaft und nicht nur der wirtschaftliche Erfolg. 

Thema Glücksgefühle, was Eigenes geschaffen zu haben: Was für Rückmeldungen bekommst du und wie motivierst du dich, immer wieder dein Bestes zu geben?

Über das ganze Jahr sind wir dauerhaft auf er Suche nach tollen und neuen Ausstellern. Es ist echt anstrengend. Es gibt viele Messen, die auf Quantität setzen statt Qualität und somit den Markt erschweren. Wir sind wirklich monatelang unterwegs, um unsere Messe auf die Beine zu stellen. ABER dann, wenn wir in der Halle stehen, die Aussteller an ihren Standplätzen bereitstehen und sich die ersten Besucher in eine Genussreise begeben, dann ist das ein unbeschreibliches Gefühl von Erleichterung und Zufriedenheit. Die Motivation holen wir uns, indem der Aussteller uns mit einem Daumen hoch von weitem zeigt, wie gut es für ihn läuft und wir nach der Messe grinsende Aussteller verabschieden, die sich für die tolle Organisation bedanken. Genau das lässt uns diese Messen immer wieder veranstalten. 

Du hast lukrative Angebote, deine Messe auf größere Beine zu stellen (Messe Stuttgart…) Warum möchtest du trotzdem klein bleiben?

Manchmal liegt der Reiz darin, das Besondere zu wahren. Wir sehen unsere Messen einfach nicht in der Masse. Unser Anspruch ist die perfekte Mischung für die Besucher zu finden und nicht ein Überangebot.  

 Gastronomisch ist Stuttgart im Vergleich zu anderen Großstädten eher klassisch. Hier haben frische und moderne Konzepte noch kein Platz gefunden. Da könne die Stadt echt noch Gas geben. 

Luca Salvatore

Gibt es eine Zusammenarbeit unter den Messebetreibern in Stuttgart oder sieht man sich nur als Konkurrenz?

Nicht wirklich… Aber wir versuchen uns dennoch mit den anderen abzustimmen.

Auch du brauchst ja sicher mal ne Auszeit. Wo in Stuttgart kannst du dich entspannen. Was sind sozusagen deine persönlichen Glücksorte?

Das muss für mich nicht zwingend örtlich gebunden sein, wichtig sind die Menschen, mit denen ich meine Zeit verbringe. Zum Entspannen besuche ich total gerne unseren lieben Aussteller Weinmanufaktur Untertürkheim an der wunderschönen Grabkapelle oder bin in den Weinbergen unterwegs.   

Ihr wollt die tollen Produkte und Aussteller auf Speis&Trank live erleben? Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel. Hier gehts lang…