Alle Artikel in: stuttgart diary

Wir machen hier nicht einfach einen Job. Interview mit Timo Steinhauer vom Friedrichsbau Varieté

Als im November letzten Jahres die Einladung zur Premiere der Grande Revue im Friedrichsbau Varieté kam, war ich aus zweierlei Gründen ziemlich erfreut. Einerseits befand ich mich gerade mitten in der Recherche für mein “Glücksorte in Stuttgart”-Buch, andererseits wollte ich unbedingt wissen, ob die Magie, die ich am alten Standort in der Stadtmitte immer empfunden habe, […]

The Best Coffee-shop Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam. Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam. Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam. We Serve Delicious Coffee Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium […]

Raus aus der City – stuttgart diary auf Reisen

Reisen ist eines meiner großen Leidenschaften. Neue Welten kann ich ja nicht wirklich entdecken, dafür aber schöne Orte und tolle Menschen. In RAUS AUS DER CITY nehme ich euch mit auf Berge, an Seen, in gemütliche Hotels und an interessante Plätze – kilometertechnisch nicht weit von Stuttgart entfernt, vom Erholungswert aber doch irgendwie eine andere Welt. 🙂 […]

Erst bewegen, dann chillen – aktives Weekend im Hotel Sommer in Füssen

Mal eben raus aus dem Kessel. Abschalten für ein kurzes Wochenende. Ohne ewig im Auto zu sitzen. Da kommt mir das Angebot aus dem Allgäu gerade recht. Nur zwei Stunden Autofahrt von Stuttgart und schon bin ich im Hotel Sommer in Füssen am schönen Forggensee. Die beste Zeit ist jetzt, erklärt man mir im Hotel. Und wisst […]

Es geht immer noch was! Interview mit Äffles Voice Heiko Volz

Doof sollte man Heiko Volz nicht kommen. Seit 40 Jahren stehen Karate, Judo und Kung Fu auf seinem Sportplan ganz oben. Bis ich sieben Jahre alt war, haben wir im Schwarzwald gewohnt. Direkt am Waldrand. Das war Freiheit pur. Danach sind wir viel umgezogen. Dadurch war ich immer der Außenseiter und wollte mich verteidigen können. […]

Mal nicht nur an sich selber denken. Die stuttgART Charity Night macht sich stark für Stuttgarter Straßenkinder.

Humanitäre Hilfe – da fallen uns häufig Hungerkatastrophen, Epidemien, Kriege, meist in fernen Ländern und anderen Kontinenten ein. Doch um zu helfen, muss man nicht immer so weit schauen. 2016 lebten in Deutschland 860.000 Menschen ohne Wohnung. Etwa 52.000 Menschen leben in Deutschland komplett auf der Straße. (Quelle: BAGW – Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe).  Für die kommenden Jahre erwartet die […]

Oyá – Stuttgarter Start-up entwickelt geschlechterspezifischen Smoothie

  Neulich im Denn‘s Biomarkt sind sie mir wieder ins Auge gefallen: die Smoothies von Oyá. Bereits auf der letzten veggi & frei von bin ich am Stand vorbei gebummelt, wegen der Masse an Besuchern hatte ich aber keine Lust, mich da durchzuboxen. Also hab ich mir im Biomarkt einen Flyer geschnappt und war erstaunt: ein brand new Smoothie aus dem […]

ArtNight Stuttgart: Malerei als Vehikel für einen schönen Abend.

Kann man in zwei Stunden ohne nennenswerte Vorkenntnisse ein vorzeigbares Gemälde auf Leinwand bringen? Man kann. Die ArtNight macht‘s möglich. Kunst, Austausch, Spaß – vor allem für Menschen, die sonst mit Malerei wenig am Hut haben. Ich war zu Gast bei der Frida Kahlo ArtNight in der Stuttgarter Rosenau mit der Künstlerin Gesine Wittwer. Nette Idee und die Chance, […]

Humanitäre Mode aus dem Kessel

Das [eyd]-Team (v.l.): Eduard, Nathalie, Simon, Dietmar, Kathrin und Sophia. Eher durch Zufall habe ich in einem Popup-Store eines Cannstatter Cafés Nathalie Schaller getroffen. Sie ist die Geschäftsführerin der [eyd] HUMANITARIAN CLOTHING GMBH und übersetzt mit ihrem Team humanitäre Arbeit in eine völlig neue Vision des Modemachens. Ich spreche mit Nathalie über Pläne, Ängste und der nicht gerade einfachen Erfüllung eines Herzenswunsches.  [eyd] […]