Leute, stuttgart diary

Herz, Mut und die Lust am Leben. Ein Besuch bei Stuttgarts schönstem Dirndl Label KINGA MATHE.

Kinga Mathe

“Ich wusste schon immer, was zusammenpasst. Aber dass ich mal Modedesignerin werde, hatte ich wirklich nicht auf dem Plan.” Kinga Mathe

Kinga

Ich bin zu Gast bei Kinga Mathe in der Stuttgarter Hauptmannsreute 16, seit 2008 mit dem gleichnamigen Modelabel am Markt. Einem speziellen Markt, der in Stuttgart noch vor zehn Jahren in den Kinderschuhen steckte. Heute sind Trachten und Dirndl, im 19. Jahrhundert Arbeitskleidung der Mägde und in Bayern längst Alltag, auch in der Schwabenmetropole salonfähig geworden.

Wie groß der Boom ist, kann man ab Freitag wieder auf dem Cannstatter Volksfest erleben. Mit Sicherheit werden Dirndls aus dem Hause KINGA MATHE vertreten sein. Und dies nicht zu wenig. Denn seit 2008 hat sich die Marke auch über die Grenzen der Schwabenmetropole etabliert. 

Eine herzliche und gut gelaunte Kinga Mathe über einen mutigen Anfang, das schöne Gefühl, wenn Frauen in ihren Kleidern vorüber gehen, über Lieblingsplätze in Stuttgart und die Liebe zum Leben.

Designerin – Kindheitstraum?

Mode hat mich immer schon interessiert, ich habe ein Gespür gehabt, was zusammen passt, habe meine Freundinnen beraten. Aber nie gedacht, dass ich mal Modedesignerin werden würde.

Wie bist du ausgerechnet auf das Designen von Dirndln gekommen?

Ich habe früher nie ein Dirndl besessen. 2008 war ich auf einen Trachtenball in Kitzbühel eingeladen. Das Thema interessierte mich damals gar nicht, aber eine Freundin wollte unbedingt, dass wir da zusammen hingehen. Also machte ich mich auf die Suche nach einer geeigneten Garderobe. In Stuttgart gabs nichts, was mir gefallen hätte. Online war damals auch noch kein großer Markt. Ich habe 2 Wochen gesucht – nichts.

Für mich gabs da nur zwei Möglichkeiten: absagen oder selber machen. Ich habe mich für letzteres entschieden. Stoffe geschaut, Skizze gemacht, zur Schneiderin. Mein erstes Dirndl. Damit bin ich auf den Ball. Zu meiner Überraschung wurde ich mehrfach gefragt, welche Marke ich denn trage, ich bekam viele Komplimente.

Und plötzlich stand die Frage im Raum: Warum designst du nicht selber Dirndl? Kann ich doch gar nicht, war der erste Gedanke. Trotzdem habe ich überlegt. Nach 2 Tagen stand mein Entschluss fest. Ich mache das.

Du hast dich bei “Tracht & Country” in Salzburg angemeldet, eine internationale und renommierte Messe für Alpinen Lifestyle. Ohne Kollektion!!!!

Lacht. Ich hatte 4 Monate Zeit. Website, Logo, Namen, Kollektion. Ich habe viel Power, um Dinge zu erreichen. Zur Messe hatte ich 15 Modelle. Ich dachte, wenn es schief geht, habe ich halt eine lebenslange Dirndl Kollektion. Doch nach zehn Minuten auf der Messe war dieser Gedanke verflogen. Lodenfrey, das Münchner Traditionshaus, kam an meinen Stand. Und wollte Ordern. Ich wusste nicht, wie das ging. Aber ich war im Glück.

Ich hatte kein Büro. Ich hatte kein Designstudium. Heute weiß ich, man muss nicht alles von der Pike auf lernen, was zählt sind Herz, Ideen und das Gespür für die Sache.

 

kinga8Kinga und der Wasen

Früher bin ich nie aufs Volksfest gegangen. Die Leute haben sich dafür auch nie besonders angezogen. Dirndl und Trachten hast du selten gesehen. Ich war eine der ersten, die das gemacht hat. KINGA MATHE kam genau zur richtigen Zeit.

Heute hat sich das Bild komplett verändert. Die Leute scheinen die Tracht zu lieben. Es ist auch etwas besonderes, wenn man ein Dirndl trägt. Es macht jede Frau feminin und schön und hebt die Weiblichkeit hervor. Es kaschiert, was zu viel ist, und pusht, wo etwas fehlt. Letztendlich sieht es immer perfekt aus.

Lieblingsteile

2 Kollektionen bringt Kinga im Jahr heraus. Immer ist ein Lieblingsteil dabei. Aber ich habe auch das Gefühl, es wird von Kollektion zu Kollektion besser. Ich überlege ständig, was ich noch toller machen kann und versuche, mich selber zu übertreffen. Schließlich will ich ja nicht stehen bleiben.

kinga3

Wunderschöne Details sind KINGAs Markenzeichen.

Inspiration

Am meisten inspirieren mich die schönen Dinge im Leben, aber auch Menschen, Reisen und Essen. Ich bin ein totaler Genussmensch und sehr detailverliebt. Ich koche leidenschaftlich gern. Aber auch da – wie bei meinen Dirndln – ganz besondere Sachen, Eigenkreationen. Ich koche niemals nach Rezept. Beim Einkaufen schaue ich, was sieht gut aus und überlege danach, was ich draus machen könnte. Familie und Freunde lieben jedenfalls mein Essen.

2016 kommt KINGA MATHE BEACH raus. Ein ganz neuer Part. Wie passt das zusammen?

Immer wenn ich etwas nicht finde, überlege ich, ob ich das auch selber machen kann. Wie 2008 bei den Dirndln. In diesem August wollte ich meinen Geburtstag in Frankreich feiern. Nachmittags im Beach Club. Und ich wollte besonders gut aussehen. Was ich gefunden habe war entweder total normal, also nichts besonderes – oder extrem teuer.

Also gibt es bald von KINGA MATHE eine kleine Beach Kollektion. Morgens anziehen und bis abends damit toll aussehen. Ich bin sicher, dass ich damit den Zeitgeist treffe.

Noch mehr Zukunftsmusik

Ich möchte weiter wachsen, ich hab so eine große Freude an den Dingen, die ich tue. Es macht mich glücklich, wenn ich Leute mit meinen Dirndln sehe. Ich kann nicht aufhören. Wir haben zum Beispiel Dirndl für Kinder (ab Größe 92) im Angebot. Nächstes Jahr wird auch eine kleine Herrenkollektion dazu kommen.

Ausgehfein. KINGA MATHEs Kollektion für Mutter & Tochter. Bald auch für den Papa.

Kinga`s Shorties

Lebensmotto Alles was glücklich macht und vor nichts Angst haben. Das Leben lieben.

Stuttgart ist… überschaubar. Ich mag die Natur, du kommst schnell von A nach B, man kann hier sehr schön wohnen. Stuttgart hat Lebensqualität.

3 Wörter die Kinga Mathe beschreiben Lebensfrohe Kämpferin & Genießerin

Wo kann man KINGA MATHE kaufen Im Breuninger und natürlich direkt in der Hauptmannsreute (nach Terminvereinbarung). Bei uns geht es lässig und entspannt zu, jeder ist willkommen und die Leute fühlen sich hier wohl.

Kinga´s TIPP

Lebensmittel Die Markthalle ist ganz besonders, du schmeckst die Qualität. Natürlich etwas teuer, aber du kannst dich hier wunderbar insperieren lassen.

Restaurant Nannina am Gablenberg, dort kocht Giovanna italienische Küche auf hohem Niveau. Das Essen ist der Hammer.

Design Der Klassiker Merz & Benzing, hier finde ich immer tolle Sachen und schöne Geschenke.

Trend 2015

Trend 2015 ©KINGA MATHE

Schlusswort

Der Wasentrend 2015 Extrem stark sind bei uns die Nude- und Pudertöne. Darin sieht Frau einfach sehr elegant und elfenhaft aus. Jedes Dirndl bei uns ist sehr individuell. Zum Beispiel haben wir in diesem Jahr Tweed-Dirndl, weil ich das Chanel(ige) liebe. Ich kenne niemand anderen, der das anbietet. Die Dirndl sind sehr schlicht, haben aber trotzdem diesen WOW-Effekt.

 

 

 

Ich habe mich jedenfalls sofort in die wunderschönen Dirndl von KINGA MATHE verliebt, denen man ansieht, wie viel Liebe, Herz und Fantasie darin steckt. Kein bisschen angestaubt. Kein Detail zu viel. Vielmehr ein Hauch von Glamour und das Gefühl, perfekt angezogen zu sein. Einmal im Leben sollte eigentlich jede Frau eins besessen haben… Wir sehen uns auf dem Wasen. Eure Emma

 

Ihr wollt mehr? Hier gehts weiter…  KINGA MATHE oder Breuninger

 

 

 

You like it? You can share it.Share on FacebookPin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Google+